Ev. Einrichtungen in Gernsbach

Evangelischer Kindergarten Gernsbach

Der traditionsreiche Kindergarten in der Scheffelstraße 9 bietet sowohl Ganztagsbetreuung als auch verlängerte Öffnungszeiten an. In ruhiger, familiärer Atmosphäre im Haus und im großen, naturnahen Außengelände können sich die Kinder optimal entwickeln.

Denn da, wo Kinder sich wohlfühlen, lernen sie auch fürs Leben. Die Krippenkinder haben die Möglichkeit in den Kindergarten zu wechseln und sich bis zu fünf Jahre lang in dieser vertrauten Umgebung fortlaufend zu entwickeln.

Das bieten wir für Krippenkinder:

  • Tägliche Öffnungszeit von 7:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Geregelter Tagesablauf mit vertrauten Personen und festen Ritualen
  • Morgenkreis mit Geschichtensäckchen und Bibelstunde
  • Zeit im Garten und gemeinsame Mahlzeiten
  • Mittagsschlaf und Ruhephasen
  • Jahreszeitlich entsprechende Angebote, Lieder, Verse und Fingerspiele
  • Außenbereich mit Sandkasten und Sitzecke
  • Eine einmalige Spiellandschaft im Gruppenraum zur Schulung der motorischen Fähigkeiten
  • Regelmäßiges Kleinkindturnen

Das bieten wir für Kindergartenkinder:

  • Tägliche Öffnungszeit von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr bzw. 7:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Geregelter Tagesablauf mit festen Ritualen und Morgenkreis in der Stammgruppe
  • Gezielte Bildungsangebote in Kleingruppen in ruhigen Nebenräumen
  • Jahreszeitlich passende Angebote unter Einbezug der kirchlichen Feste
  • regelmäßige Familiengottesdienste und Kindergottesdienste im Kindergarten mit Pfarrer Eger
  • Ein großes, naturnahes Außengelände mit Bäumen, Blumen sowie Gemüse- und Kräutergarten
  • viel Platz für Bewegung und Entdeckungen
  • regelmäßige Koch-Tage und warmes Mittagessen
  • Einen Turnraum mit Kletterwand, Atelier- und Experimente- Raum sowie ein Lesezimmer
  • Natur- und Erlebnistage innerhalb Gernsbach
  • Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten mit Bus und Bahn ab Gernsbach-Mitte zu Museen, Toccarion, Spielplätzen, zum Zoo oder anderen Zielen
  • Kooperation mit den Grundschulen in Gernsbach
  • Sprachförderung SBS in Kooperation mit der Musikschule Gernsbach
  • Sozial-emotionale Förderung durch das Projekt „Kindergarten plus“
  • Offene Arbeit in den Kindergartengruppen und Kooperation mit der Krippe
  • Zusammenarbeit mit dem Frühförderverbund Murgtal

Evangelischer Kindergarten Scheuern

Kindergarten Scheuern - evangelische St. Jakobsgemeinde Gernsbach

Der evangelische Kindergarten Scheuern ist eine offene Einrichtung, in der 60-66 Kinder in altersgemischten Gruppen von zwei bis zehn Jahren, in ihrer Entwicklung individuell beobachtet, begleitet und gefördert werden. Unsere Konzeption basiert auf der Montessori Pädagogik.

Die Förderung und Unterstützung des eigenständigen Lernens unter Berücksichtigung des jeweiligen Entwicklungsstandes der Kinder ist die Grundlage unserer pädagogischen Arbeit.

Das sind wir:

Die Eckpunkte des evangelischen Profils sowie die Bildungs- und Entwicklungsfelder des Orientierungsplans sind Grundlage unserer bildungspädagogischen Arbeit.

Unsere Öffnungszeiten sind von:
Montag – Donnerstag von 7.15 Uhr – 15.00 Uhr und Freitag von 7.15 Uhr – 14.00 Uhr.
Innerhalb dieser Öffnungszeiten bieten wir eine flexible verlängerte Öffnungszeit von 6,5 Std. an.

Um den Eltern in ihrer Berufstätigkeit entgegen zu kommen haben wir nur 19 Schließtage im Jahr. Wenn Sie mehr erfahren möchten, schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Kindergarten Scheuern - evangelische St. Jakobsgemeinde Gernsbach
Kindergarten Scheuern - evangelische St. Jakobsgemeinde Gernsbach

Unser Bildungsangebot umfasst:

  • Vorbereitete Räume, welche durch die Materialauswahl zum eigenständigen Tun anregen wie Holzwerkstatt, Kreativraum, Montessori – Arbeitsraum– Bewegungsbaustelle – Bau- u. Legozimmer.
  • Rückzugsmöglichkeiten wie die Leseecke oder die Kuschelecke
  • Lebensnahes Lernen durch Übungen des täglichen Lebens sowie Natur- und Umwelterfahrungen
  • Eine sprachanregende Umgebung (Empfang, Lesecke, Spiele, Reime, Bistro, Vollversammlung – sowie ganztägiges Anregen des einzelnen Kindes
  • vorbereitete Angebote sowie Projekte
  • feste Angebote im Wochenablauf wie, religionspädagogische Angebote, Stilleübungen, Morgenkreis, Vollversammlung, Orts und Walderkundungen, Bewegungserziehung, Musik, Sprach-Spielrunde, Kindertänze, kosmische Angebote Sprachförderung…
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche mit den Eltern basierend auf Entwicklungsbeobachtungen und Dokumentationen sowie Entwicklungsdokumentation für Kinder durch Lerngeschichten
  • Kooperation mit der GS Scheuern, verschiedenen Fach- und Förderschulen und anderen Institutionen innerhalb der Projektarbeit.
  • Rituale und Feste: Geburtstage, Gottesdienste, Feste im Jahresablauf, Tagesablauf, Wochenablauf – für die Eltern und Kinder veranschaulicht
  • Begegnungsstätten für Eltern und Kinder wie: Eltern /Kind-Bistro, Elternkaffee, gemeinsame Feste, Ausflüge, Väteraktionen, Elternabende, Aktionen von Eltern für Eltern, Gottesdienste, Mitarbeit an Projekten, Einladung von Besucherkindern, Hospitationen in der Einrichtung…